Halbfinalkracher zum 5. Leipziger-Cup!

Geschrieben von Oliver Gebhardt am .

Um 17 Uhr begann die Losfee Uwe Schlieder die Partien des Halbfinals des 5. Leipziger-Cups zu ermitteln. Bei der gut besuchten Veranstaltung wurden folgende Partien ermittelt:

A-Junioren

BSG Chemie Leipzig – SG LVB

FSV Großpösna – SpG Lindenthal/Radefeld/Zwochau

B-Junioren

SV Eintracht Leipzig Süd I – SG Taucha 99

BSG Chemie Leipzig – 1.FC Lok Leipzig II

C-Junioren

TuS Leutzsch – SV Lok Engelsdorf

TSV 1893 Leipzig-Wahren – SV Schleußig

D-Junioren

SV Eintracht Leipzig Süd – SV Liebertwolkwitz

VfK Blau-Weiß Leipzig – Leipziger SC

E-Junioren

RB Leipzig D-Juniorinnen – RB Leipzig U10 II

SV Althen – 1. FC Lokomotive Leipzig II

F-Junioren

TSV 1886 Markkleeberg – VfB Zwenkau

1.FC Lokomotive Leipzig I – Kickers 94 Markkleeberg

Auslosung Halbfinalspiele um den "Wernesgrüner Stadtpokal" der Herren

Geschrieben von Geschäftsführer am .

Die Auslosung der Halbfinalspiele um den "Wernesgrüner Stadtpokal" bei den Herren ergab folgende Spiele:

SV Eintracht Leipzig-Süd gegen VfK Blau-Weiß Leipzig 1892
(Spieltermin Dienstag, 26.04.2016 um 18.00 Uhr)

SV Lok Engelsdorf gegen SV Lindenau 1848
(Spieltermin Mittwoch, 27.04.2016 um 18.00 Uhr)

 

 

 

Auslosung 5. Leipziger-Cup

Geschrieben von Oliver Gebhardt am .

Am 22. April 2016 findet um 17 Uhr die Auslosung der Halbfinalpartien, die am 14./15. Mai 2016 gespielt werden, im Studio 3 (Friedrich-List-Platz) statt. Hierzu laden wir alle Mannschaften und Interessierten recht herzlich ein!

Arbeitsberatung der Ausschüsse des FVSL

Geschrieben von Geschäftsführer am .

Am 17. März 2016 fand unter der Leitung vom Präsidenten des FVSL e.V., Dirk Majetschak eine Arbeitsberatung des Spielausschusses, des Jugendausschusses und des Schiedsrichterausschusses in der Geschäftsstelle des FVSL statt. In einer sehr sachlichen und zielorientierten Diskussion wurden die Zusammenarbeit der Ausschüsse untereinander, Informationsmöglichkeiten und Kommunikationswege sowie grundlegende Vorbereitungen für die neue Spielsaison erörtert. Alle Ausschüsse, wie auch der Vorstand des FVSL sind sich einig, ihre Arbeit auf der Grundlage der vorgegebenen Satzungen, Ordnungen oder Ausführungsbestimmungen im Interesse der Mitgliedsvereine des FVSL e.V. vertrauensvoll fortzusetzen.

Basislehrgang für C-Lizenz in Taucha durchgeführt

Geschrieben von Geschäftsführer am .

Erste Stufe zur Lizenz in Taucha erfolgreich genommen!

Vom 3. bis 6. März 2016 qualifizierten sich 17 Sportfreunde bei der SG Taucha 99 e.V. im Rahmen der C-Lizenz und absolvierten den viertägigen Basislehrgang.

In Praxis- und Theorieeinheiten wurden Grundlagen des Kinder- und Jugendtrainings sowie Methodik und Organisationsformen im Fußball vermittelt oder vertieft. Unter Anleitung der SFV-Referenten Marcus Danz und Alexander Schunke vergingen die vier Lehrgangstage durch das tolle Engagement der Teilnehmer wie im Fluge. Beste Bedingungen lieferten die Seminarräumlichkeiten des Bowling-Dschungels Taucha und die Sportanlage an der Kriekauer Straße. Hochmotiviert und bestens vorbereitet geht es nun wieder in den alltäglichen Spiel- und Trainingsbetrieb.

Bereits im Sommer haben die Absolventen die Möglichkeit den Aufbaulehrgang zu besuchen und die C-Lizenz zu erlangen. Der einwöchige Lehrgang findet vom 27.06. bis zum 02.07.16 in der Sportschule „Egidius Braun“ in Leipzig statt.

Unsere Besucher

Heute:50
Gestern:180
Monat:4842
Gesamt:215373
Max. am Tag:1680

Kalender

Keine Termine

Unsere Partner

Mein Fußball
DFB-net Anleitung

Kontakt / Impressum

wernesgruener

sport for teams sil dfb logo-trans