Spielabsagen Wochenende 04./05.02.2017

Geschrieben von Geschäftsführer am .

Der Spielausschuss des FVSL e.V: teilt mit, dass alle für das Wochenende 04./05.02.2017 angesetzten Nachholespiele im Herren und Senioren Bereich abgesetzt werden.

Der Jugendausschuss wird diesbezüglich kurzfristig eine Entscheidung bekanntgeben.

Auslosung Leipziger-Cup Viertelfinale

Geschrieben von Oliver Gebhardt am .

Der Winter ist noch im vollen Gange und schon bereiten sich die jüngsten Kicker im Verband auf die spannenden Viertelfinalpartien des Leipziger-Cups vor. Damit die Fußballer ihre Gegner endlich erfahren, lädt der FVSL am 7. Februar um 17 Uhr zur Auslosung ins Vereinsheim des SV Lindenau. Die ermittelten Partien der A-bis F-Junioren sollen am 1. und 2. April gespielt werden.

Öffentliche Spielausschusssitzung am 06.02.2017

Geschrieben von Geschäftsführer am .

Am Montag, 06.02.2017 führt der Spielausschuss unter der Leitung des Vorsitzenden Jörg Loeber eine Beratung mit den Abteilungleitern bzw. Verantwortlichen des Spielbetriebes der Mitgliedsvereine durch. Beginn der Veranstaltung ist 18.00 Uhr im Sportcasino des LSV Südwest. Themen sind unter anderen die Auswertung der 1. Halbserie, der aktuelle Spielbetrieb in der 2. Halbserie und eine Vorschau auf die nächste Spielsaison. Wir bitten die Vereinsvertreter um ein zahlreiches Erscheinen.

Frohe Weihnacht

Geschrieben von Geschäftsführer am .

Der Vorstand und die Geschäftsstelle des Fußballverband Stadt Leipzig e.V. wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start In das Jahr 2017.

Die Geschäftsstelle ist ab dem 03.01.2017 wieder geöffnet.

 

Stadtseniorenspiele 2016 im Fußball

Geschrieben von Geschäftsführer am .

Im Rahmen der Seniorenspiele der Stadt Leipzig nahmen in diesem Jahr 7 Mannschaften am Fußballturnier der über 50-jährigen teil. Es wurde wieder in der Sporthalle des Sächsischen Fußballverbandes in Abtnaundorf gespielt. 50 Tore wurden in 21 Spielen über 12 Minuten im Spielsystem “Jeder gegen Jeden“ erzielt. Bei der vierten Auflage konnte sich das erste Mal der Titelverteidiger wieder durchsetzen, überlegen mit fünf Siegen und einem Unentschieden errangen die „Älteren Herren“ des TSV Böhlitz-Ehrenberg  mit 16 Punkten den Pokal des Fußballverbandes der Stadt Leipzig. Um  Plätze zwei bis fünf war es bis zu den letzten Spielen hart umkämpft. Durch ein 2:1 gegen Tapfer errang die Allgemeine Sportgruppe von SV Lok Engelsdorf mit 11 Punkten noch den 2. Platz, vor dem FSV Großpösna mit 10 Punkten. Die Torjägerkanonen gingen mit jeweils 5 Treffern an Andreas Jahn (SV Tapfer 06 Leipzig) und Steffen Kügler (PKM Anlagenbau).

Das Turnier verlief in einer sehr fairen Atmosphäre (Sanitäter kamen überhaupt nicht zum Einsatz) und bis auf eine Entscheidung mit gut agierenden Schiedsrichtern. Die Teilnehmer wünschen sich eine Wiederholung im nächsten Jahr, mit vielleicht noch einer Mannschaft mehr, um mehrere Spiele hintereinander, für eine Mannschaft zu vermeiden. Der Ausrichter AS SV Lok Engelsdorf, mit dem Hauptorganisator Lothar Hahn und die Teilnehmer möchten sich für die materielle Bereitstellung durch den Stadtsportbund Leipzig und den FVSL, sowie die gute Betreuung durch die Sportschule bedanken.

 

Dazu noch eine Mitteilung:

Der FVSL beabsichtigt im Spieljahr 2017/18 eine Ü50 Liga zu gründen. Vereine, die daran Interesse haben, können ab sofort ihre Bereitschaft erklären. Meldungen nimmt der Vorsitzende des SpA Jörg Loeber entgegen. E-Mail Jörg Loeber: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Besucher

Heute:39
Gestern:149
Monat:3731
Gesamt:225934
Max. am Tag:1680

Kalender

Keine Termine

Unsere Partner

Mein Fußball
DFB-net Anleitung

Kontakt / Impressum

wernesgruener

sport for teams sil dfb logo-trans