Drucken

Schiedsrichteranwärterlehrgang endet am vergangenen Sonntag sehr erfolgreich

Geschrieben von Oliver Gebhardt. Veröffentlicht in News Schriedsrichter

Zum Start vor drei Wochen waren 47 Teilnehmer gemeldet, zzgl. zahlreichen Interessenten, welche allerdings zum ersten Lehrgangstag noch nicht das 12te Lebensjahr vollendet hatten und daher durch den SR Ausschuss des FVSL zurückgestellt wurden. Die Resonanz war für einen Winterlehrgang sehr ungewöhnlich hoch, aber daher umso erfreulicher.

Der Altersdurchschnitt war dabei nicht zu verachten, denn es waren überwiegend U 18 Teilnehmer gemeldet. Durch eine nahezu lückenlose Korrespondenz zwischen unserem Lehrwart Axel F. Felsmann und den Vereinen ist eine reibungslose Vorbereitung des Lehrganges möglich gewesen. Noch nie gab es so wenig Probleme mit den Anmeldungen.

Leider nahmen am Lehrgang dann nur 43 Sportfreunde teil. Diverse Gründe lagen in den Einzelfällen vor. Davon u.a. unentschuldigtes Fehlen, aber auch persönliche Probleme, welche durch die Lehrgangsleitung nicht akzeptiert werden konnten, wenn Anwärterkandidaten zum ersten Lehrgangstag von einem Geburtstag scheinbar direkt zum Lehrgang weiter reisten....

Durch die Krankheitswelle traf es an diesem Sonntag gleich 3 TN, welche nicht am letzten Tag teilnehmen konnten, ein TN leider bisher aus unbekannten Gründen. Den betreffenden Vereinen wird durch den FVSL ein entsprechender Kulanzvorschlag unterbreitet und sicherlich für jeden individuell eine Lösung gefunden. Schade, dass dennoch auch wie nahezu jedes Mal, ein TN am Lauftest aufgrund Verspätung nicht teilnahm, welcher prinzipiell die Zulassung für die schriftliche Prüfung regelt. Auch in diesem Fall waren wir kulant!

Natürlich werden die ersten Einsätze erst dann absolviert, wenn der Lauftest nachgeholt wurde.

Wiederholt bot der SR Ausschuss separate Schulung zum Thema Onlinespielbericht und DFBnet an. Dieses Angebot nutzten 5 Sportfreunde nicht. Nun ist der eigene Verein in der Pflicht dies nachzuholen, und den Vollzug schriftlich zu melden. Leider verpassten diese Sportfreunde auch die wichtigen und detaillierten Hinweise, zum Thema Zusammenarbeit mit dem SR Ausschuss.

Letztlich nahmen an der gestrigen Prüfung 39 TN teil, sowie ein Sportfreund, welcher seine bisherige 35 jährige SR Laufbahn für längere Zeit unterbrach, und am Sonntag gemäß den Statuten zur Wiederaufnahme seiner Tätigkeit einen theoretischen Test ablegen musste.

Die schriftliche Prüfung wurde 12.15 Uhr begonnen, und nach drei sehr disziplinierten Tagen, folgendes Ergebnis erzielt:

--> 37 bestanden --> mehrfach volle Punktzahl
--> 2 Nachprüfung --> 09. März
--> keiner der TN ist direkt durchgefallen. 

Der SR Ausschuss, insbesondere die Lehrgangsverantwortlichen Falko Duemke und Axel F. Felsmann sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden, denn es ist seit langer Zeit gelungen, dass kein TN die Chance zur NP verwirkt. Erfahrungsgemäß zeigt sich jedoch, dass bei der NP das Wissen nicht mehr so frisch ist, und diese Teilnehmer leider die NP nicht erfolgreich abschließen. Hier ist nun auch der eigene Verein gefragt, dabei mitzuhelfen.

Der SR Ausschuss des FVSL freut sich über zunächst 38 - vielleicht 44 - neue SR und wünscht allen viel Freude bei der SR Tätigkeit, sowie für die Nachprüflinge viel Erfolg! Natürlich wünschen wir uns auch die notwendige Zuverlässigkeit! Leistungen entwickeln sich und mit Unterstützung aller wird dies auch gelingen. In Anbetracht der Tatsache, dass es aktuell eine Herausforderung ist, alle Spiele mit SR im FVSL zu besetzen, wünschen wir uns, dass alle dabei mithelfen, und keiner seine Aufgabe wieder beendet, bevor diese richtig begonnen hat ... also @ all: Respect please und Unterstützung geben!
Wie in den Vorjahren wird der erste Einsatz ein guter Einstieg sein. Denn alle Lehrgangsteilnehmer werden in Ihrem ersten Einsatz als stiller Beobachter bei einem erfahrenen SR Team dabei sein und haben Gelegenheit alle Fragen loszuwerden, welche ungeklärt erscheinen und dabei dem entsprechenden Spiel zuzusehen.

Vorinformation Schiedsrichteranwärterlehrgänge für Kalenderjahr 2015

11.10.2015 von 09.00 bis 17.00 Uhr
18.10.2015 von 09.00 bis 17.00 Uhr
25.10.2015 von 08.00 bis 17.00 Uhr

sowie die geplanten Termine für das Jahr 2016:

07.02.2016 von 09.30 bis 17.30 Uhr
14.02.2016 von 09.30 bis 17.30 Uhr
21.02.2016 von 08.30 bis 17.30 Uhr

und

02.10.2016 von 09.30 bis 17.30 Uhr
09.10.2016 von 09.30 bis 17.30 Uhr
16.10.2016 von 08.30 bis 17.30 Uhr

Unsere Besucher

Heute:8
Gestern:216
Monat:5074
Gesamt:202568
Max. am Tag:1680

Kalender

Keine Termine

Unsere Partner

Mein Fußball
DFB-net Anleitung

Kontakt / Impressum

wernesgruener

sport for teams sil dfb logo-trans