Drucken

DFB-Stützpunkttrainer/-in für Leipzig gesucht

Geschrieben von Administrator. Veröffentlicht in News vom Spielbetrieb Erwachsene

Tätigkeit als DFB-Stützpunkttrainer/-in beim SFV

Im Zuge einer weiteren Optimierung des DFB-Talentförderprogramms werden geeignete Trainer bzw. Trainerinnen für die Talentförderung im weiblichen und männlichen Bereich der Altersklassen U 9 bis U12 beim Sächsischen Fußball-Verband (SFV) gesucht. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt soll die offenen Trainerpositionen als

DFB-Stützpunkttrainer (w/m) in Leipzig Neu besetzt werden.

 

Ihre vorrangigen Aufgaben:

-          Durchführung eines 2x wöchentlich stattfindenden Trainings für einzelne Altersklassen an einem DFB-Stützpunkt     

-          Sichtung der talentiertesten Fußballer/-innen im Kreis- bzw. Einzugsgebietes des Stützpunktes

-          Vorbereitung von Spielern/-innen auf die zentrale Einschulungsüberprüfung/ Kreisauswahl-Turniere und Landesauswahlmaßnahmen

-          Gespräche mit Eltern, Vereinen und Schulen des Kreis- bzw. Einzugsgebietes

-          Absicherung der regelmäßig stattfindenden Tests mit den Spielern/-innen des Talentstützpunktes

-          Durchführung von Fortbildungen für Vereinstrainer (sog. „Info- Abende“)

-          Informationsaustausch mit Regional- und Landesauswahltrainern hinsichtlich

der Berufung von Spielern/-innen für die SFV-Auswahlmannschaften

-          Absicherung der Kreisauswahlturniere

-          Datenpflege in der DFB- Datenbank

-          Teilnahme an den ½- jährigen Fortbildungen der Stützpunkttrainer

Ihr Profil:

-     DFB-Trainer B-Lizenz oder DFB-Trainer C-Lizenz-Leistungsfußball mit der

     erforderlichen Punktzahl, um zu einem Erwerb der DFB-Trainer B-Lizenz zu kommen

-          langfristige Trainertätigkeit im Nachwuchs (wenn möglich D-/C-Jugend)

-          sicherer Umgang im Büromanagement (PC Office Anwendungen, Internet, etc.)

-          kein Eintrag im „Erweiterten Führungszeugnis“

-          hohe Motivation und Belastbarkeit

-          Flexibilität in der Aufgabenerfüllung

-          Teamfähigkeit

-          Führerschein

Parallel zur Arbeit als DFB-Stützpunkttrainer darf keine Mannschaft im A- oder B-Jugend-bereich in der Rolle als Cheftrainer geführt und keine Männermannschaft betreut werden. Ebenso ausgeschlossen ist eine hauptamtliche Tätigkeit in einem regionalen Großverein.

Der DFB-Stützpunkttrainer erhält ein monatliches Honorar. Den Einstellungstermin legt der DFB-Stützpunktkoordinator in Abstimmung mit dem DFB fest.

Wenn das Angebot Sie anspricht und Sie sich persönlich und fachlich in die Arbeit mit jungen Fußballtalenten an einem DFB-Stützpunkt einbringen möchten, richten Sie Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf und entsprechenden Qualifikationsnachweisen an:

DFB-Stützpunktkoordinator Sachsen

Jörg Wunderlich

Tel.: 0163/7510031

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Besucher

Heute:8
Gestern:216
Monat:5074
Gesamt:202568
Max. am Tag:1680

Kalender

Keine Termine

Unsere Partner

Mein Fußball
DFB-net Anleitung

Kontakt / Impressum

wernesgruener

sport for teams sil dfb logo-trans